Startseite | Sitemap | Kontakt

Hansa-Gymnasium MINT

Schülerforschungszentrum

SFZ-Piloten – neue Forscher-AG am Hansa-Gymnasium!
Seit Anfang September 2016 haben wir eine neue Arbeitsgruppe, bei der es um Forschen, Experimentieren und Selbermachen gehen soll. Unsere Forscher-AG ist eine von elf Pilotgruppen, die im September hamburgweit an den Start gehen und junge Forscherinnen und Forscher einlädt, dabei zu sein.

Was steckt hinter dem SFZ-Pilotprojekt?
In Hamburg wird 2017 das "Schülerforschungszentrum Hamburg" seine Pforten öffnen. Hier treffen sich dann Jugendliche, die Lust auf M-I-N-T haben – also Spaß daran haben, einer spannenden Fragestellung aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik nachzugehen. Forschen und Arbeiten, Projekte entwickeln und Freundschaften schließen – darum soll es im SFZ Hamburg gehen!

Unsere Forscher-AG
Bevor es am SFZ Hamburg im nächsten Jahr so richtig losgeht und wir nach der Eröffnung auch die professionellen Werkstätten und Laborarbeitsplätze im SFZ Hamburg nutzen können, wollen wir am Hansa-Gymnasium schon einmal ein Pilotprojekt starten. Teilnehmen können alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse. Wichtig: Auch Schülerinnen und Schüler aus anderen Schulen sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzuforschen!

In unserer Forscher-AG sollen alle, die an Jugend forscht, am German Young Physicists’ Tournament (GYPT) oder an einem anderen MINT-Wettbewerb teilnehmen möchten, Gelegenheit bekommen, an ihren Projekten / Wettbewerbsaufgaben regelmäßig oder phasenweise (je nach Absprache) in der Schule zu arbeiten, Beratung und Unterstützung zu erhalten, Messgeräte zu benutzen, Experimente aufzubauen (und wenn nötig auch aufgebaut zu lassen) usw..

Treffpunkt und Termine
Nach Absprache und jeden Freitag ab 13 Uhr in Raum 317.